Mutter und Kind bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt – zwei Rettungshubschrauber im Einsatz – A3 komplett gesperrt

26. November 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

WIESENTHEID, LKR. KITZINGEN. Bei einem Unfall, der sich am Mittwochvormittag zwischen den Anschlussstellen Wiesentheid und Kitzingen/Schwarzach ereignet hat, sind eine Mutter und ihr Kleinkind schwer verletzt worden. Der Fahrer des VW Busses, in denen die beiden Verletzten saßen, war zum Überholen ausgeschert und von einem nachfolgenden Audi gerammt worden. Dabei wurden Mutter und Kind herausgeschleudert. Die A3 ist zur Stunde (11:25 Uhr) u.a. auch wegen der Landung von zwei Rettungshubschraubern in Richtung Frankfurt komplett gesperrt.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield