Sattelzug wendet auf Autobahn und fährt sich fest – Zeugen gesucht

29. November 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

MAINSTOCKHEIM, LKR. KITZINGEN. Eine folgenschwere Entscheidung hat der Fahrer eines Sattelzuges getroffen, als er in der Nacht von Freitag auf Samstag seinem Navigationsgerät blind vertraute. Nach zwei Wendemanövern auf der Autobahn blieb das schwere Fahrzeug im Erdreich stecken. Die Bergung nahm drei Stunden in Anspruch. Durch die Irrfahrt des 33-Jährigen kam glücklicherweise niemand zu Schaden.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield