Archiv für Dezember 2014

Junger Mann stiehlt über 1000 Euro in Spielhalle – Festnahme nach nur zwei Stunden – 21-Jähriger geht in Haft

31. Dezember 2014 | Von

KITZINGEN. Ein 21-Jähriger hat am Dienstagabend in einer Spielhalle die Pause einer Angestellten ausgenutzt. Er nahm sich über 1000 Euro Bargeld aus einer Schublade und flüchtete aus dem Casino. Beamte der Kitzinger Polizei nahmen den Mann noch in der Nacht in einer weiteren Spielhalle fest. Fast die Hälfte seiner Beute hatte er da schon verspielt.

[weiterlesen …]



Vom Pechvogel zum Glückspilz – Auf Autodach vergessener Geldbeutel wieder aufgetaucht – Weihnachtseinkäufe gesichert

24. Dezember 2014 | Von

KITZINGEN. Das Weihnachtsfest 2014 wird ein junger Mann aus dem Landkreis Kitzingen so schnell wohl nicht vergessen. Erst war er der Pechvogel, dann allerdings der absolute Glückspilz. Sein Geldbeutel, in dem sich u.a. 500 Euro für Weihnachtseinkäufe befanden, war während der Fahrt vom Autodach gefallen. Eine ehrliche Finderin hatte das Portmonee dann entdeckt und es

[weiterlesen …]



Nach Feuer in Großbäckerei – Sieben Personen vorsorglich im Krankenhaus – vermutlich technische Ursache

18. Dezember 2014 | Von

PRICHSENSTADT OT ALTENSCHÖNBACH, LKR. KITZINGEN. Nach dem Feuer in einer Großbäckerei im Prichsenstadter Ortsteil Altenschönbach am Donnerstagmorgen dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg hinsichtlich der Brandursache an. Mittlerweile spricht vieles dafür, dass eine technische Ursache zu dem Feuer in einem Durchlaufofen geführt hat. Allerdings liegen bislang noch keine konkreten Erkenntnisse vor. Polizei Unterfranken



Am 18.Dezember ist für dieses Jahr der letzte Spieletreff im Würzburger Hof in K…

18. Dezember 2014 | Von

Am 18.Dezember ist für dieses Jahr der letzte Spieletreff im Würzburger Hof in Kitzingen. Nutzt die Chance Los geht's wie immer um 19:00 Uhr. http://www.facebook.com/Spieletreff.Kitzingen/posts/10152948799774411



Feuer in Großbäckerei – Mehrere Leichtverletzte – Sehr hoher Sachschaden

18. Dezember 2014 | Von

PRICHSENSTADT OT ALTENSCHÖNBACH, LKR. KITZINGEN. Bei einem Feuer in einer Großbäckerei im Prichsenstädter Ortsteil Altenschönbach ist am Donnerstagmorgen sehr hoher Sachschaden entstanden. Mehrere Beschäftigte haben offenbar leichte Rauchgasvergiftungen erlitten. Zur Stunde (07.45 Uhr) sind die Löscharbeiten noch im Gange. Die Ursache des Feuers steht noch nicht fest. Polizei Unterfranken



Nach Kneipenbesuch ausgerastet – Drei Polizeibeamte leicht verletzt

15. Dezember 2014 | Von

KITZINGEN. Am Sonntagabend ist ein 24-jähriger nach einem Kneipenbesuch ausgerastet und hat bei massiven Widerstandshandlungen drei Polizisten leicht verletzt. Auch einiges an Beleidigungen und Bedrohungen brachte der Beschuldigte gegenüber den Ordnungshütern zum Ausdruck. Die verletzten Polizeibeamten konnten ihren Dienst fortsetzen. Der 24-jährige wurde in Gewahrsam genommen und später von seiner Mutter in der Kitzinger Polizeiinspektion

[weiterlesen …]



Nach versuchtem Überfall auf Schreibwarengeschäft – 18-Jähriger stellt sich bei der Polizei

12. Dezember 2014 | Von

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg KITZINGEN. Nach dem versuchten Überfall auf ein Schreibwarengeschäft in der Kitzinger Innenstadt tauchte am Donnerstagmittag ein 18-Jähriger in der Polizeidienststelle auf und gab an, der Gesuchte zu sein. Nach der vorläufigen Festnahme ordnete die Staatsanwaltschaft Würzburg die Vorführung des jungen Mannes beim Haftrichter an. Dieser schickte

[weiterlesen …]



Schüsse im Waldgebiet gehört – Polizei stellt Waffen und Betäubungsmittel sicher

11. Dezember 2014 | Von

PRICHSENSTADT, OT KIRCHSCHÖNBACH, LKR. KITZINGEN. Mehrere Waffen, Munition und Betäubungsmittel hat die Kitzinger Polizei am Mittwochvormittag im Rahmen einer richterlich angeordneten Durchsuchung eines Wochenendhauses sichergestellt. Auch in der Wohnung des 41-jährigen Beschuldigten in Mittelfranken fanden die Polizeibeamten eine Flinte, Schwarzpulver und Marihuana. Die weiteren Ermittlungen werden von der Polizeiinspektion Kitzingen geführt. Polizei Unterfranken



Zwei Einbrüche ohne Beute – Einmal hält gut verriegelte Kellertüre stand

10. Dezember 2014 | Von

KITZINGEN UND WÜRZBURG. Bei zwei Einbrüchen in der Zeit von Sonntag auf Montag und am Dienstag sind Unbekannte jeweils leer ausgegangen. In einem Fall scheiterte der Täter an der gut verriegelten Kellertüre, im anderen Fall hat er das Anwesen ohne Beute wieder verlassen. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen. Polizei Unterfranken



Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf B22 – Verkehrsumleitung über Mainfrankenpark

10. Dezember 2014 | Von

DETTELBACH OT NEUHOF, LKR. KITZINGEN. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B 22 zwischen den beiden Zufahrten zum Mainfrankenpark sind am Mittwochfrüh drei Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein Pkw-Fahrer war auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Verkehr wurde über den Mainfrankenpark umgeleitet. Polizei Unterfranken