Einbrecher im Landkreis weiter aktiv – mehrere tausend Euro Beute

1. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

GERBRUNN, KITZINGEN UND SOMMERHAUSEN, LKR. WÜRZBURG. Am vergangenen Wochenende haben Einbrecher im Landkreis Würzburg in drei Ortschaften zugeschlagen. In drei Fällen erbeuteten sie Bargeld und Schmuck, zweimal gingen sie leer aus. An einem der Tatorte wurden die Täter von den Wohnungsinhabern überrascht. Der Beuteschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield