Nach versuchtem Überfall auf Schreibwarengeschäft – 18-Jähriger stellt sich bei der Polizei

12. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg

KITZINGEN. Nach dem versuchten Überfall auf ein Schreibwarengeschäft in der Kitzinger Innenstadt tauchte am Donnerstagmittag ein 18-Jähriger in der Polizeidienststelle auf und gab an, der Gesuchte zu sein. Nach der vorläufigen Festnahme ordnete die Staatsanwaltschaft Würzburg die Vorführung des jungen Mannes beim Haftrichter an. Dieser schickte den Beschuldigten am Freitagvormittag in Untersuchungshaft.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield