Junger Mann stiehlt über 1000 Euro in Spielhalle – Festnahme nach nur zwei Stunden – 21-Jähriger geht in Haft

31. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Allgemein

KITZINGEN. Ein 21-Jähriger hat am Dienstagabend in einer Spielhalle die Pause einer Angestellten ausgenutzt. Er nahm sich über 1000 Euro Bargeld aus einer Schublade und flüchtete aus dem Casino. Beamte der Kitzinger Polizei nahmen den Mann noch in der Nacht in einer weiteren Spielhalle fest. Fast die Hälfte seiner Beute hatte er da schon verspielt. Der Beschuldige wurde am Mittwochvormittag dem Ermittlungsrichter vorgeführt und sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield