Archiv für Januar 2015

Flucht vor Polizei im Weinberg – Autofahrer reichlich alkoholisiert

29. Januar 2015 | Von

SULZFELD AM MAIN, LKR. KITZINGEN. Sein Heil in der Flucht vor der Polizei gesucht hat am Donnerstagmittag ein Autofahrer, der in den Weinbergen bei Sulzfeld am Main unterwegs war. Nach knapp einem Kilometer kam der 54-Jährige allerdings von der Straße ab und landete zwischen den Rebstöcken. Wie sich herausstellte, hatte der Mann reichlich Alkohol intus.

[weiterlesen …]



Kräutermischung geraucht – Bewusstlos auf Parkbank – Polizei ermittelt wegen Unterlassener Hilfeleistung

28. Januar 2015 | Von

KITZINGEN. Das Rauchen einer Kräutermischung ist einem 21-jährigen am späten Dienstagabend zum Verhängnis geworden. Ein Mann hatte beobachtet, wie der offensichtlich gesundheitlich beeinträchtigte junge Mann von anderen Personen auf eine Parkbank gesetzt und dort zurückgelassen wurde. Dank des aufmerksamen Zeugen wurde der Hilflose mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Die Polizeiinspektion Kitzingen ermittelt jetzt

[weiterlesen …]



Am Donnerstag 29.01. 19:00 Uhr ist wieder Spieletreff im Würzburger Hof. Wir fre…

27. Januar 2015 | Von

Am Donnerstag 29.01. 19:00 Uhr ist wieder Spieletreff im Würzburger Hof. Wir freuen uns auf dich. http://www.facebook.com/Spieletreff.Kitzingen/posts/10153081224234411



Einbruch in Einfamilienhaus – Schmuck und Kleidung gestohlen

27. Januar 2015 | Von

SOMMERACH, LKR. KITZINGEN. Bereits am vergangenen Donnerstag haben Unbekannte bei einem Einbruch Schmuck und Kleidungsstücke im Wert von einigen tausend Euro erbeutet. Die Täter kamen über ein Kellerfenster ins Haus und hinterließen knapp 400 Euro Schaden. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen übernommen. Polizei Unterfranken



Einbrecher steigt in zwei Wohnungen ein – mehrere tausend Euro Beute

26. Januar 2015 | Von

IPHOFEN, LKR. KITZINGEN. Ein Unbekannter ist am Sonntag gleich in zwei Wohnungen eines Hauses eingebrochen. Dabei ließ er Beute im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt und sucht Zeugen. Polizei Unterfranken



Bad und Sauna komplett ausgebrannt – ca. 30.000 Euro Sachschaden

23. Januar 2015 | Von

DETTELBACH OT BIBERGAU, LKR. KITZINGEN. Am Donnerstagabend ist es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus gekommen. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Vieles spricht für einen technischen Defekt als Ursache des Feuers. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Polizei Unterfranken



Bei Wohnungseinbruch – Bargeld aus Tresor entwendet

15. Januar 2015 | Von

MAINSTOCKHEIM, LKR. KITZINGEN. Ein Unbekannter ist im Laufe des Mittwochs in ein Wohnhaus eingedrungen und hat dort einen Tresor geöffnet. Daraus ließ der Täter das Bargeld in Höhe von einigen hundert Euro mitgehen. Danach machte sich der Einbrecher unerkannt aus dem Staub. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei Würzburg. Polizei Unterfranken



Winterliche Straßenverhältnisse sorgen für Verkehrsbeeinträchtigungen

4. Januar 2015 | Von

LKR. WÜRZBURG UND KITZINGEN. Winterliche Straßenverhältnisse und ein massiver Rückreiseverkehr aus den Wintersporthochburgen haben am Samstagnachmittag für erhebliche Probleme auf der A 3 gesorgt. Zeitweise gab es 25 Kilometer zählfließenden Verkehr, der sich verkehrsbedingt in Fahrtrichtung Frankfurt immer wieder staute. Die Winterdienste und die Autobahnpolizei hatten alle Hände voll zu tun und waren im Dauereinsatz.

[weiterlesen …]