Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus – keine Verletzten

24. März 2015 | Von | Kategorie: Allgemein

VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Relativ glimpflich ausgegangen ist ein Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus am frühen Montagabend. Sämtliche Bewohner konnten sich rechtzeitig selbst in Sicherheit bringen, so dass niemand verletzt wurde. Der Sachschaden ist beträchtlich. Zur Brandursache ermittelt die Kripo Würzburg.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden durch den WP-SpamShield Spam Blocker geschützt