Nach Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus – Erste Hinweise zur Brandursache

VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Nach dem Dachstuhlbrand am Montagabend in einem Mehrfamilienhaus haben nun die Ermittlungen der Spezialisten zu ersten Erkenntnissen zur Brandursache geführt. Demnach war wohl die Glut einer Zigarette für das Feuer verantwortlich. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar