Archiv für Mai 2015

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus – Täter scheitert an Fenster

31. Mai 2015 | Von

VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Ein Unbekannter hat in der Zeit von 19. Mai bis zum Samstagvormittag versucht in ein Einfamilienhaus einzudringen. Er scheiterte jedoch und flüchtete unerkannt. Die Polizeiinspektion Kitzingen nimmt Zeugenhinweise entgegen. Polizei Unterfranken



Einbruch während Renovierungsarbeiten – Täter flüchtet ohne Beute

30. Mai 2015 | Von

DETTELBACH, LKR. KITZINGEN. Ein Unbekannter ist am späten Freitagabend in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Er wurde vom Hausbesitzer auf dem Grundstück beobachtet und ist nach dem Einbruch ohne Beute geflüchtet. Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise von Zeugen, die evtl. auch Angaben zu einem silbernen Pkw machen können. Polizei Unterfranken



Nach Pkw-Aufbruch – Zwei Tatverdächtige festgenommen – Mehrere Taten im Fokus

29. Mai 2015 | Von

KITZINGEN UND WÜRZBURG. Einen entscheidenden Hinweis für die Polizei lieferte am Mittwochabend eine Frau, nachdem ihr Pkw aufgebrochen worden war. Sie merkte sich das Teilkennzeichen eines verdächtigen VW, der am Donnerstagvormittag von einer Zivilstreife in Würzburg kontrolliert wurde. Zwei männliche Insassen im Alter von 30 und 31 Jahren stehen jetzt im dringenden Verdacht gleich mehrere

[weiterlesen …]



Heute ist wieder Spieletreff im Würzburger Hof. Los gehts um 19:00 Uhr

28. Mai 2015 | Von

Heute ist wieder Spieletreff im Würzburger Hof. Los gehts um 19:00 Uhr http://www.facebook.com/Spieletreff.Kitzingen/posts/10153392449349411



Mit Drogen und Alkohol im Blut auf der Autobahn – Polizei zieht zwei definitiv nicht mehr verkehrstüchtige Männer aus dem Verkehr

25. Mai 2015 | Von

THEILHEIM, LKR. WÜRZBURG UND KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Sonntag hat die Autobahnpolizei Würzburg-Biebelried zwei fahruntüchtige Männer aus dem Verkehr gezogen. Einer war ohne Führerschein, aber mit Drogen im Gepäck unterwegs. Ein zweiter war trotz knapp 1,9 Promille Richtung Frankfurt gefahren. Polizei Unterfranken



Küchenbrand ohne Verletzte – 42-Jähriger rettet Senior aus verrauchter Wohnung – 30.000 Euro Sachschaden

24. Mai 2015 | Von

ABTSWIND, LKR. KITZINGEN. Dem beherzten Eingreifen eines 42-Jährigen ist es zu verdanken, dass ein Küchenbrand am Sonntagmittag noch glimpflich ausgegangen ist. Der Zeuge hatte im Vorbeifahren Flammen in der Küche eines Hauses gesehen und dann einen 86-Jährigen aus dem Anwesen geholt. So forderte das Feuer zwar rund 30.000 Euro Sachschaden, aber keine Verletzten. Polizei Unterfranken



Schmuck und Bargeld weiter Ziel der Einbrecher – Polizei ermittelt

23. Mai 2015 | Von

IPHOFEN / DORNHEIM, LKR. KITZINGEN. Die Abwesenheit der Bewohner haben Diebe von Donnerstag auf Freitag ausgenutzt und sind in ein Einfamilienhaus am Ortsrand eingebrochen. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld im Wert von über 500 Euro, anschließend flüchteten sie unerkannt vom Grundstück. Polizei Unterfranken



Einbrecher an Einfamilienhäusern aktiv – Kripo ermittelt

21. Mai 2015 | Von

VOLKACH / OT OBERVOLKACH, LKR. KITZINGEN. Zwei Einfamilienhäuser waren in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Ziel eines Einbrechers. In einem Fall machte der Unbekannte Beute im Wert von über 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise entgegen. Polizei Unterfranken



Am Donnerstag den 21.05.2015 ist wieder Spieletreff im Würzburger Hof! Herzliche…

20. Mai 2015 | Von

Am Donnerstag den 21.05.2015 ist wieder Spieletreff im Würzburger Hof! Herzliche Einladung 🙂 http://www.facebook.com/Spieletreff.Kitzingen/posts/10153367761074411



Einbrecher in Zweifamilienhaus – Täter flüchtet ohne Beute

20. Mai 2015 | Von

VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Ein Unbekannter hat sich in der Zeit vom späten Montagabend bis Dienstagfrüh gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung verschafft. Offenbar ohne Beute suchte er wieder das Weite. Die Kripo Würzburg ermittelt und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Polizei Unterfranken