Tiertransporter kommt von Fahrbahn ab – Beifahrer leicht verletzt – Geladene Hühner zum Teil verendet

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. Ein mit Hühnern beladener Tiertransporter ist am frühen Dienstagmorgen von der Fahrbahn abgekommen, wobei eine Person leicht verletzt wurde. Gitterboxen, in denen sich Hühner befanden, sind durch den Unfall zum Teil vom Lkw gerutscht und beschädigt worden, so dass einige Tiere entweichen konnten. Zur Stunde (08:00 Uhr) ist ein Fahrstreifen der A 3 in Fahrtrichtung Würzburg gesperrt. Die Bergung des Lkw wird noch einige Stunden in Anspruch nehmen.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar