Mit Drogen und Alkohol im Blut auf der Autobahn – Polizei zieht zwei definitiv nicht mehr verkehrstüchtige Männer aus dem Verkehr

THEILHEIM, LKR. WÜRZBURG UND KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Sonntag hat die Autobahnpolizei Würzburg-Biebelried zwei fahruntüchtige Männer aus dem Verkehr gezogen. Einer war ohne Führerschein, aber mit Drogen im Gepäck unterwegs. Ein zweiter war trotz knapp 1,9 Promille Richtung Frankfurt gefahren.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar