Feuer in Scheune und Brand von Strohballen – Brandstiftung wahrscheinlich

8. Juni 2015 | Von | Kategorie: Allgemein

VOLKACH OT DIMBACH, LKR. KITZINGEN. Zum Vollbrand einer Scheune ist es am späten Sonntagabend gekommen. Die Floriansjünger hatten das Feuer zwar schnell gelöscht, mussten aber in den frühen Morgenstunden erneut anrücken, da unweit der Scheune mehrere Strohballen auf einem Feld in Flammen standen. Da Sonntagmittag bereits ein in der Scheune gelagerter Strohballen Feuer gefangen hatte, der auch von der Feuerwehr gelöscht worden ist, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Vieles deutet darauf hin, dass hier ein Brandstifter am Werk war.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield