Lasterfahrer seit 70 Stunden ohne ausreichende Pause unterwegs

13. August 2015 | Von | Kategorie: Allgemein

GEISELWIND, LKR. KITZINGEN. Viel zu lange und viel zu schnell – und das auch noch mit einer fremden Fahrerkarte – war ein Kraftfahrer unterwegs, den Autobahnpolizisten in der Nacht zum Donnerstag auf der A 3 kontrolliert haben. Letztendlich muss der Mann seinen Sattelzug bis Sonntagabend abstellen und die Staatsanwaltschaft ordnete eine Sicherheitsleistung in Höhe von 2.000 Euro an.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield