Verdacht der sexuellen Nötigung – zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

13. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Allgemein

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg

KITZINGEN. Seit Dienstagmittag sitzen ein 52-Jähriger und ein 38-Jähriger wegen des dringenden Tatverdachts der mehrfachen sexuellen Nötigung in Untersuchungshaft. Den beiden Männern wird jeweils vorgeworfen seit Anfang Oktober an derselben weiblichen Geschädigten unabhängig voneinander mehrfach sexuelle Handlungen vorgenommen zu haben.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield