Drogen und hohe Bargeldsumme sichergestellt – 34-Jähriger in Untersuchungshaft – Kripo ermittelt wegen Handels mit Betäubungsmitteln

20. November 2015 | Von | Kategorie: Allgemein

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 20.11.2015

LKR. KITZINGEN. Im Rahmen einer groß angelegten Durchsuchungsaktion hat die Würzburger Kripo in Zusammenarbeit mit dem Unterstützungskommando der Bereitschaftspolizei Würzburg am Dienstag unter anderem knapp 900 Gramm Amfetamin und mehrere tausend Euro sichergestellt. Einer der Tatverdächtigen sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield