Archiv für Dezember 2015

Leichnam in Wald gefunden – Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung – Identität nicht geklärt

30. Dezember 2015 | Von

BIEBELRIED, LKR. KITZINGEN. Am Dienstagnachmittag ist in einem Waldstück die Leiche eines unbekannten Mannes von einem Jäger entdeckt worden. Im Rahmen der Ermittlungen der Kripo Würzburg ergaben sich bislang keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung. Da die Identität des Verstorbenen bislang nicht geklärt werden konnte, hofft der Sachbearbeiter jetzt mit einer Beschreibung und auch Fotos auf Hinweise

[weiterlesen …]



Hund verursacht Auffahrunfall mit fünf Verletzten

29. Dezember 2015 | Von

KITZINGEN. Ein freilaufender Hund hat am Montagnachmittag einen Auffahrunfall auf der Bundesstraße 8 ausgelöst. Dabei sind insgesamt fünf Personen verletzt worden, eine Frau davon schwer. Die Kitzinger Polizei war mit der Unfallaufnahme betraut und ist nun auch auf der Suche nach dem Hundehalter. Polizei Unterfranken



An Wohnungstüre manipuliert – Versuchter Einbruch vermutet

28. Dezember 2015 | Von

VOLKACH / OT FAHR, LKR. KITZINGEN. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag hat ein Unbekannter offenbar versucht, in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzudringen. Die Polizeiinspektion Kitzingen nimmt jetzt auch Zeugenhinweise entgegen. Polizei Unterfranken



Trickdiebe machen einige hundert Euro Beute – Zeugen gesucht

23. Dezember 2015 | Von

GEISELWIND, LKR. KITZINGEN. Ziemlich dreist waren am Dienstagabend zwei Unbekannte in einem Schnellrestaurant vorgegangen. Unter dem Vorwand, einen Geldschein auf Echtzeit überprüfen zu lassen, betraten sie die Räumlichkeiten. Nach diesem Ablenkungsmanöver verließen sie das Restaurant mit einigen hundert Euro Beute. Die Polizeiinspektion Kitzingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Polizei Unterfranken



Einbrecher ohne Erfolg – zweimal keine Beute gemacht

16. Dezember 2015 | Von

MAINBERNHEIM, LKR. KITZINGEN UND OCHSENFURT, LKR. WÜRZBURG. Wenig Erfolg hatten Einbrecher in den vergangenen Tagen. Sie schafften es nicht, in ein Wohnhaus in Mainbernheim einzudringen und machten bei einem Einbruch in Ochsenfurt keine Beute. Die Sachbearbeiter nehmen Hinweise von Zeugen entgegen. Polizei Unterfranken



Betrüger ergaunern mit Bekanntentrick 10.000 Euro – Polizei warnt weiterhin vor der Masche am Telefon

15. Dezember 2015 | Von

VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Eine 78-Jährige ist Mitte November Betrügern aufgesessen. Im guten Glauben, einem Bekannten auszuhelfen, übergab die Frau 10.000 Euro an eine Botin. Erst viel später wurde der Frau klar, dass sie betrogen wurde und erstattete dann Strafanzeige. Polizei Unterfranken



Einbrecher an Einfamilienhaus aktiv – Stabile Zugangstür hält stand

11. Dezember 2015 | Von

VOLKACH, LKR. KITZINGEN. Zwischen Sonntagabend und Mittwochfrüh ist es offenbar zu einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus gekommen. Ins Innere war der Täter dank einer massiven Eingangstüre nicht gekommen. Die Polizeiinspektion Kitzingen hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Polizei Unterfranken



Kellerbrand in Einfamilienhaus – Rettung in letzter Sekunde – 40-Jähriger leicht verletzt

11. Dezember 2015 | Von

SULZFELD AM MAIN, LKR. KITZINGEN. Offenbar gerade noch rechtzeitig waren die schlafenden Bewohner eines Einfamilienhauses auf einen Kellerbrand in der Nacht zum Freitag aufmerksam geworden. Ein 40-Jähriger erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Polizei Unterfranken



Gasleitung bei Probebohrungen beschädigt – Zeitweise Komplettsperre der A3

10. Dezember 2015 | Von

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Donnerstagnachmittag ist im Rahmen von Probebohrungen auf der Autobahn A3 eine unterirdische Gasleitung beschädigt worden. Die A3 war vorsichtshalber in beide Richtungen für einige Zeit komplett gesperrt. Polizei Unterfranken



Einbruch in Mehrfamilienhaus – Schmuck und Bargeld gestohlen

8. Dezember 2015 | Von

RÖDELSEE, LKR. KITZINGEN. Am Montagabend ist ein Einbrecher gewaltsam in ein Mehrfamilienhaus eingedrungen. Aus zwei separaten Wohnungen entwendete der Unbekannte Schmuck und Bargeld. Danach suchte er unerkannt das Weite. Die Polizeiinspektion Kitzingen nimmt jetzt auch Zeugenhinweise entgegen. Polizei Unterfranken