Kellerbrand in Einfamilienhaus – Rettung in letzter Sekunde – 40-Jähriger leicht verletzt

11. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Allgemein

SULZFELD AM MAIN, LKR. KITZINGEN. Offenbar gerade noch rechtzeitig waren die schlafenden Bewohner eines Einfamilienhauses auf einen Kellerbrand in der Nacht zum Freitag aufmerksam geworden. Ein 40-Jähriger erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield