Archiv für März 2016

32-Jähriger nach Sturz von Mauer verstorben – Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung – Kripo ermittelt

30. März 2016 | Von

DETTELBACH, LKR. KITZINGEN. In der Nacht von Sonntag auf Montag ist ein 32-Jähriger nach einem Sturz von einer Mauer gestorben. Die Kripo Würzburg hat in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise darauf, dass irgendeine Art von Fremdeinwirkung eine Rolle gespielt haben könnte, liegen bislang nicht vor. Polizei Unterfranken



Holzschuppen abgebrannt – niemand verletzt

19. März 2016 | Von

MAINBERNHEIM, LKR. KITZINGEN. In der Nacht zum Samstag ist ein Holzschuppen im Sickershäuser Weg niedergebrannt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Polizei Unterfranken



Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang – 65-Jähriger stürzt durch Hallendach – Kripo ermittelt

16. März 2016 | Von

DETTELBACH, LKR. KITZINGEN. Am Dienstagnachmittag ist es zu einem Arbeitsunfall gekommen, bei dem ein 65-Jähriger tödliche Verletzungen erlitt. Der Mann brach zuvor durch ein Hallendach. Die Kriminalpolizei Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Polizei Unterfranken



Mehrere Autofahrer auf A 3 augenscheinlich unter Drogeneinfluss – Autobahnpolizei unterbindet Weiterfahrt, stellt Rauschgift und verbotene Waffe sicher

14. März 2016 | Von

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Freitag und am Sonntag haben Beamte der Autobahnpolizei bei mehreren Kontrollen auf der A 3 Autofahrer erwischt, die augenscheinlich unter Drogeneinfluss standen. Die Verkehrsteilnehmer wurden vorübergehend aus dem Verkehr gezogen. Außerdem stellten die Polizisten Rauschgift und eine verbotene Waffe sicher. Polizei Unterfranken



Falschfahrer auf A 3 kollidiert mit Pkw – Drei Personen schwer verletzt

11. März 2016 | Von

RÜDENHAUSEN, LKR. KITZINGEN. In der Nacht zum Freitag ist ein Falschfahrer an der Anschlussstelle Wiesentheid mit einem Pkw auf der A 3 zusammengeprallt. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt. Den Sachschaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 23.000 Euro. Polizei Unterfranken



Falschfahrer auf A 3 kollidiert mit Pkw – Drei Personen schwer verletzt

11. März 2016 | Von

RÜDENHAUSEN, LKR. KITZINGEN. In der Nacht zum Freitag ist ein Falschfahrer an der Anschlussstelle Wiesentheid mit einem Pkw auf der A 3 zusammengeprallt. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt. Den Sachschaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 23.000 Euro. Polizei Unterfranken



Betrüger mit der Geldwechselfalle aktiv – Vorsicht an Geschäftskassen

10. März 2016 | Von

WÜRZBURG UND KITZINGEN. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochnachmittag ist es in der Region Mainfranken zu mehreren sogenannten Wechselfallen in Geschäften gekommen. Nach zwei Fällen in Kitzingen haben Polizeibeamte zwei dringend Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor der altbekannten Masche. Polizei Unterfranken



Polizei findet Betäubungsmittel in Wohnung – Kripo ermittelt gegen 27-Jährigen

9. März 2016 | Von

WIESENTHEID, LKR. KITZINGEN. Bei einer Wohnungsdurchsuchung haben Rauschgiftfahnder am Dienstag rund 60 Gramm Betäubungsmittel und mutmaßliches Drogengeld sichergestellt. Der 27-jährige Bewohner muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten. Polizei Unterfranken



Einbruch in Einfamilienhaus – Schmuck und Kamera gestohlen – Polizei hofft auf Hinweise

8. März 2016 | Von

MARKTSTEFT, LKR. KITZINGEN. In den Montagabendstunden ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Mit Beute in Form von Schmuck und einer Digitalkamera suchte der Täter unerkannt das Weite. Die Polizeiinspektion Kitzingen hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Polizei Unterfranken



Feuer in Wohnung eines Mehrfamilienhauses – Vier Personen durch Rauchgase leicht verletzt

6. März 2016 | Von

IPHOFEN, LKR. KITZINGEN. Vier Leichtverletzte und mehrere zehntausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Wohnungsbrandes am Sonntagnachmittag. Die Feuerwehr war zur Rettung von Personen mit einer Drehleiter im Einsatz. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache aufgenommen. Polizei Unterfranken