Mehrere Autofahrer auf A 3 augenscheinlich unter Drogeneinfluss – Autobahnpolizei unterbindet Weiterfahrt, stellt Rauschgift und verbotene Waffe sicher

14. März 2016 | Von | Kategorie: Allgemein

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Freitag und am Sonntag haben Beamte der Autobahnpolizei bei mehreren Kontrollen auf der A 3 Autofahrer erwischt, die augenscheinlich unter Drogeneinfluss standen. Die Verkehrsteilnehmer wurden vorübergehend aus dem Verkehr gezogen. Außerdem stellten die Polizisten Rauschgift und eine verbotene Waffe sicher.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield