Nach Fund von Leichnam im Main – keine Hinweise auf gewaltsamen Tod

14. April 2016 | Von | Kategorie: Allgemein

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 14.04.2016

MARKTBREIT, LKR. KITZINGEN. Nachdem am Sonntagmittag eine vermisste Frau aus Sulzfeld am Main in Marktbreit tot am Mainufer gefunden worden war, ist der Leichnam auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Mittwoch obduziert worden. Dabei hatten sich keine Hinweise auf Fremdeinwirkung ergeben. Die Ermittlungen führt die Kripo Würzburg in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield