Serie an Betrugsdelikten geklärt – Ermittlungen gegen 23-Jährige

22. April 2016 | Von | Kategorie: Allgemein

STADT UND LKR. WÜRZBURG, LKR. KITZINGEN UND SCHWEINFURT. Im Rahmen von umfangreichen Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Würzburg eine Serie an Betrugsdelikten geklärt, die sich seit September 2015 in Unterfranken ereignet hat. Eine 23-Jährige steht im Verdacht, mit der sogenannten „Wechselfalle“ versucht zu haben, in mehreren Geschäften Bargeld zu erbeuten.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield