Auffahrunfall an Stauende – Schwerverletzter in Kleintransporter eingeklemmt – A 3 für mehrere Stunden gesperrt

28. Juni 2016 | Von | Kategorie: Allgemein

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. In seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt wurde der Fahrer eines Renaults Trafic bei einem Verkehrsunfall auf der A 3 am Dienstagabend. Nachdem ein Laster-Fahrer auf das Ende eines Rückstaus aufgefahren war, hatte er den Renault zwischen seinem Fahrzeug und einem davor stehenden Lkw eingeklemmt. Der Renault-Fahrer kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Die A 3 wird noch für mehrere Stunden gesperrt bleiben müssen.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield