Archiv für August 2016

Drei Hundewelpen aus Kleintransporter gerettet!

31. August 2016 | Von

WIESENTHEID, LKR. KITZINGEN. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Streife der Kitzinger Polizei gestern in einem Kleintransporter drei Hundewelpen sicherstellen. Den Fahrzeugführer erwartet nun unter anderem ein Verfahren nach dem Tierschutzgesetz. Polizei Unterfranken



Brand im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses

28. August 2016 | Von

KITZINGEN, LKR. KITZINGEN. Am späten Samstagabend ist es zu einem Brand im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses gekommen. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell im Griff, Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird momentan auf 2.000 Euro geschätzt. Polizei Unterfranken



14-Jähriger findet Handgranate in Bach

26. August 2016 | Von

MARTINSHEIM, LKR. KITZINGEN. Eine nicht ungefährliche Entdeckung machte ein 14-Jähriger am Donnerstagnachmittag beim Spielen in einem Bach. Er fand eine Handgranate aus dem 2. Weltkrieg und nahm sie mit nach Hause. Glücklicherweise ging alles gut. Die Kitzinger Polizei und das Sprengkommando Nürnberg rückten an und kümmerten sich um die ordnungsgemäße Beseitigung. Polizei Unterfranken



14-Jähriger findet Handgranate in Bach

26. August 2016 | Von

MARTINSHEIM, LKR. KITZINGEN. Eine nicht ungefährliche Entdeckung machte ein 14-Jähriger am Donnerstagnachmittag beim Spielen in einem Bach. Er fand eine Handgranate aus dem 2. Weltkrieg und nahm sie mit nach Hause. Glücklicherweise ging alles gut. Die Kitzinger Polizei und das Sprengkommando Nürnberg rückten an und kümmerten sich um die ordnungsgemäße Beseitigung. Polizei Unterfranken



Polizei warnt vor zweifelhaften Haustürgeschäften

25. August 2016 | Von

KITZINGEN UND LANDKREIS KITZINGEN. In den vergangenen Tagen gingen vermehrt Hinweise auf angebotene Dienstleistungen in Form von Reinigungsarbeiten mit Hochdruckreinigern ein, die anschließend mit weit überzogenen Forderungen abgerechnet wurden. Die Polizei mahnt zur Vorsicht! Polizei Unterfranken



Schwerer Unfall auf A 7 – Nicht angeschnallter 24-Jähriger aus Dachfenster geschleudert

22. August 2016 | Von

BIEBELRIED, LKR. KITZINGEN. Mit schweren Kopfverletzungen ist ein junger Mann am späten Sonntagabend nach einem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Sein Pkw hatte sich nach einem Reifenplatzer mehrfach überschlagen. Dabei wurde er aus dem Dachfenster geschleudert. Drei weitere Insassen waren angeschnallt und wurden leicht verletzt in eine Klinik eingeliefert. Die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried übernahm die

[weiterlesen …]



Während des Frühstücks – Unbekannter dringt in Wohnhaus ein – Schmuckstücke entwendet

18. August 2016 | Von

RÜDENHAUSEN, LKR. KITZINGEN. Während die Hauseigentümer im Esszimmer beim Frühstück saßen, ist ein Unbekannter am Mittwochmorgen unbemerkt durch die Terrassentüre in die Wohnräume eingedrungen. Der Täter erbeutete Schmuckstücke im Wert von mehreren tausend Euro und entkam unerkannt. Die Polizeiinspektion Kitzingen nimmt im Rahmen ihrer Ermittlungen auch Zeugenhinweise entgegen. Polizei Unterfranken



Geldautomat Ziel von fünf Unbekannten – Zeugen stören Aufbruchsversuch – Kripo ermittelt

14. August 2016 | Von

RÜDENHAUSEN, LKR. KITZINGEN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben fünf Täter vergeblich versucht, einen Geldautomaten aufzubrechen. Zeugen hatten die Unbekannten bei der Tat gestört und anschließend die Verfolgung aufgenommen. Die Fahndungsmaßnahmen der Kitzinger Polizei mit zahlreichen Unterstützungskräften am Boden und in der Luft verliefen ohne Ergebnis. Die Kripo Würzburg hat die Sachbearbeitung bereits

[weiterlesen …]



In Gegenverkehr geraten – Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

11. August 2016 | Von

WIESENTHEID, LKR. KITZINGEN. Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Donnerstagmorgen zwei Personen verletzt worden. Ein Pkw war offenbar in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammengestoßen. Die Unfallaufnahme erfolgt durch die Polizeiinspektion Kitzingen. Polizei Unterfranken



Mitteilung über Schüsse am Main – Verursacher ermittelt

9. August 2016 | Von

SULZFELD AM MAIN, LKR. KITZINGEN. In der Nacht von Montag auf Dienstag nahm eine Zeugin im Bereich des Mainufers Schüsse wahr. Beamte der Polizeiinspektion Kitzingen trafen daraufhin am Ufer eine schlafende, alkoholisierte Person an und stellten in der Folge einen Revolver und eine Machete, sowie eine Schachtel mit Munition sicher. Polizei Unterfranken