14-Jähriger findet Handgranate in Bach

26. August 2016 | Von | Kategorie: Allgemein

MARTINSHEIM, LKR. KITZINGEN. Eine nicht ungefährliche Entdeckung machte ein 14-Jähriger am Donnerstagnachmittag beim Spielen in einem Bach. Er fand eine Handgranate aus dem 2. Weltkrieg und nahm sie mit nach Hause. Glücklicherweise ging alles gut. Die Kitzinger Polizei und das Sprengkommando Nürnberg rückten an und kümmerten sich um die ordnungsgemäße Beseitigung.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield