Autofahrer auf A 3 mit verbotenen Feuerwerkskörpern unterwegs – Raketen und Kracher aus dem Ausland bestellt

28. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Allgemein

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Dienstagnachmittag haben Autobahnfahnder bei einer Kontrolle auf der A 3 mehrere Dutzend Feuerwerkskörper sichergestellt, die in Deutschland nicht zugelassen oder ohne Erlaubnis im Besitz eines Fahrzeuginsassen waren.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield