Internationaler Verkehr im Visier der Fahnder – Fernreisebusse Ziel von bayernweiter Kontrollaktion

22. September 2017 | Von | Kategorie: Allgemein

KLEINLANGHEIM, LKR. KITZINGEN / SCHWEINFURT. Am Mittwoch führte die Unterfränkische Polizei zusammen mit dem Hauptzollamt eine gemeinsame Kontrollaktion durch, bei der Fahrzeuge und Insassen, die sich im internationalen Reiseverkehr bewegen, überprüft wurden. Hier lag ein besonderes Augenmerk bei der gewerblichen Personenbeförderung mit Bussen.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield