Verkehrsunfall auf der A3 – 65-Jähriger tödlich verletzt

21. Januar 2018 | Von | Kategorie: Allgemein

GEISELWIND, LKR. KITZINGEN. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Sonntagmittag im Bereich einer Baustelle auf der A3 gekommen. Ein Pkw ist offenbar gegen das Firmenfahrzeug eines Verkehrssicherungsdienstes geprallt. Ein 65-jähriger Arbeiter wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield