Laster auf A 3 prallt in Stauende – Fahrer in Führerhaus eingeklemmt

8. Februar 2018 | Von | Kategorie: Allgemein

BIEBELRIED, LKR. KITZINGEN. Am Mittwochnachmittag war auf der A 3 kurz nach dem Biebelrieder Kreuz ein Sattelzug auf ein Stauende aufgefahren. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt war danach mehrere Stunden gesperrt. Der Sachschaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield