Erfolgreiche Autobahnfahnder – Drei Kilogramm Cannabis sichergestellt – Zwei Personen in Untersuchungshaft

29. März 2018 | Von | Kategorie: Allgemein

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 29.03.2018

MAINSTOCKHEIM, LKR. KITZINGEN. Am frühen Dienstagabend ist ein Mercedes auf der A3 in das Visier von Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried geraten. Letztlich konnten die Ermittler rund drei Kilogramm Cannabis und mutmaßliches Drogengeld sicherstellen. Die 24- und 25-jährigen Insassen des Pkw befinden sich inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Würzburg in Untersuchungshaft.

Polizei Unterfranken

Schreibe einen Kommentar

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield