Überfallversuch in Bank – Angestellter flüchtet vor Täter – Großfahndung der Polizei

GEISELWIND, LKR. KITZINGEN. Am Montagnachmittag hat ein Unbekannter versucht, eine Bankfiliale zu überfallen. Der Täter ging jedoch leer aus, da der Bankangestellte vor dem Räuber aus Filiale flüchtet. Der Unbekannte hatte den Mann mit einer Schusswaffe bedroht und entfernte sich dann mit einem weißen Kombi vom Tatort. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen der Kitzinger Polizei fehlt von dem Räuber jede Spur. Die Kripo Würzburg nimmt Zeugenhinweise entgegen.

Polizei Unterfranken