Mann mit gestohlenem Auto unterwegs – 22-Jähriger in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 02.03.2016

PRICHSENSTADT OT NEUDORF, LKR. KITZINGEN. Das richtige Gespür hatten Zivilfahnder der Polizeiinspektion Kitzingen, als sie am frühen Montagmorgen ein Fahrzeug auf einem Flurweg festgestellt haben. Der Pkw war nämlich als gestohlen gemeldet und der Fahrer wurde vorläufig festgenommen. Der 22-Jährige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Polizei Unterfranken

Tote Person in Haus – Ermittlungen wegen Tötungsdelikts – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

RÖDELSEE, OT FRÖHSTOCKHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Mittwochvormittag hat die Kitzinger Polizei nach einer Mitteilung eine tote Person in einem Einfamilienhaus aufgefunden. Die Kriminalpolizei Würzburg hat in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg die Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts aufgenommen. Ein Tatverdächtiger wurde noch am Vormittag vorläufig festgenommen.

Polizei Unterfranken

Tote Person in Haus – Ermittlungen wegen Tötungsdelikts – Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

RÖDELSEE, OT FRÖHSTOCKHEIM, LKR. KITZINGEN. Am Mittwochvormittag hat die Kitzinger Polizei nach einer Mitteilung eine tote Person in einem Einfamilienhaus aufgefunden. Die Kriminalpolizei Würzburg hat in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg die Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts aufgenommen. Ein Tatverdächtiger wurde noch am Vormittag vorläufig festgenommen.

Polizei Unterfranken

Päckchen auf Irrwegen – Rund 500 Gramm Rauschgift per Post bestellt – Kripo nimmt Tatverdächtigen fest

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 23.02.2016

GEISELWIND, LKR. KITZINGEN. Ein 49-Jähriger steht im dringenden Verdacht, rund 500 Gramm Rauschgift per Post bestellt zu haben. Aufgedeckt wurde das Ganze durch eine falsche Zustellung des Päckchens. Die Kripo Würzburg ist dem tatsächlichen Besteller aber recht schnell auf die Spur gekommen, er wurde am Montagabend vorläufig festgenommen. Er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Polizei Unterfranken

Nach Vermisstensuche – Leichnam aus Main geborgen – Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

KITZINGEN. Nach der umfangreichen Vermisstensuche nach einer 62-Jährigen, die bereits seit Anfang Februar abgängig war, haben die polizeilichen Maßnahmen am Donnerstagnachmittag zur Auffindung des Leichnams im Main geführt. Hinweise darauf, dass irgendeine Art von Straftat im Zusammenhang mit dem Tod der Frau stehen könnte, haben sich bislang nicht ergeben. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen.

Polizei Unterfranken