Allgemein

14-Jähriger findet Handgranate in Bach

MARTINSHEIM, LKR. KITZINGEN. Eine nicht ungefährliche Entdeckung machte ein 14-Jähriger am Donnerstagnachmittag beim Spielen in einem Bach. Er fand eine Handgranate aus dem 2. Weltkrieg und nahm sie mit nach Hause. Glücklicherweise ging alles gut. Die Kitzinger Polizei und das Sprengkommando Nürnberg rückten an und kümmerten sich um die ordnungsgemäße Beseitigung. Polizei Unterfranken

Polizei warnt vor zweifelhaften Haustürgeschäften

KITZINGEN UND LANDKREIS KITZINGEN. In den vergangenen Tagen gingen vermehrt Hinweise auf angebotene Dienstleistungen in Form von Reinigungsarbeiten mit Hochdruckreinigern ein, die anschließend mit weit überzogenen Forderungen abgerechnet wurden. Die Polizei mahnt zur Vorsicht! Polizei Unterfranken

Schwerer Unfall auf A 7 – Nicht angeschnallter 24-Jähriger aus Dachfenster geschleudert

BIEBELRIED, LKR. KITZINGEN. Mit schweren Kopfverletzungen ist ein junger Mann am späten Sonntagabend nach einem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Sein Pkw hatte sich nach einem Reifenplatzer mehrfach überschlagen. Dabei wurde er aus dem Dachfenster geschleudert. Drei weitere Insassen waren angeschnallt und wurden leicht verletzt in eine Klinik eingeliefert. Die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried übernahm die

[weiterlesen …]

Internet

Gelddruckmaschine?

Heute ist mir mal wieder die ultimative Gelddruckmaschine von einem Bekannten in die Timeline bei Facebook gespült worden. Dabei soll man quasi ohne eigenes Zutun in aus 50 € innerhalb von knapp 2 Jahren 300 € machen können. Ich denke, das ist zu gut, um wahr zu sein. Ganz am Ende gibt es eine Beispielrechnung,

[weiterlesen …]

Events

Spieletreff vom 14.07.16

Vergangenen Donnerstag kam Cuba von Eggertspiele auf den Tisch, zu fünft haben wir damit gute 3 Stunden zugebracht. Der nächste Spieletreff ist wie immer ab 19:00 Uhr im Kanapee.http://www.spieletreff-kitzingen.de/2016/07/360/

Modelleisenbahn

2014-11-16 18.17.25 Ein neues altes Hobby

Schon in meiner Kindheit wollte ich – wie viele Kinder – Lokführer werden. Meine Eltern hatten leider nicht die finanziellen Möglichkeiten mir eine Lokomotive in den Garten zu stellen, deshalb habe ich irgendwann eine Modelleisenbahn bekommen. Damals in Spur H0, die mein Vater heimlich im Keller in den Monaten vor Weihnachten gebaut hat. Das war

[weiterlesen …]